Rezept des Monats Oktober 2015

Herbstlicher Kürbis-Salat



Zutaten:

¼ Hokkaido-Kürbis

2 kleine Äpfel

 

Für das Dressing:

Saft ½ Orange

2 EL Cashewnüsse

1 EL Leinöl

 

Zum Garnieren:

1 EL Rosinen

1 EL Walnüsse

 

Zubereitung:

Den Hokkaido-Kürbis schälen und mit den Äpfel fein raspeln.

Alle Zutaten für das Dressing zu einer cremigen Soße mixen und über den Salat geben.

Durchziehen lassen und mit Rosinen und Walnüssen servieren.

 

 
Der Kürbis zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Kürbisfleisch ist kalorienarm, 

beinhaltet viele sättigende Ballaststoffe die ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel

wirken, die Verdauung und Entgiftung unterstützen und zellerneuernd wirken. 

Hokkaido-Kürbisse enthalten außerdem viel wertvolles Beta-Carotin 

(entzündungshemmend, immunstärkend) und können mit ihrer Schale verspeist werden!

 

www.anjas-vitalgenuss.de