Rezept des Monats Juni 2015

Gemüsespaghetti 

mit cremiger Bärlauch-Tomatensoße





Zutaten:
-          1 Süßkartoffel (alternativ: 1 Zucchini)

Soße:

-          6 Stück getrocknete Tomaten, eingeweicht
-          2 EL Mandelmus
-          1 EL geschälte Hanfsamen
-          1 EL Tamari
-          1 TL Zitronensaft
-          1 EL getrockneten Bärlauch oder einige Blätter frischen Bärlauch
-          Ca. 150 ml Wasser
-          Hefeflocken und Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:

Die Süßkartoffel oder Zucchini mit dem Spiralschneider in Spaghetti schneiden.
Alle restlichen Zutaten im Mixer oder der Moulinette zu einer cremigen Soße verarbeiten.
Über die Spaghetti geben, kurz durchziehen lassen und mit Hefeflocken und Basilikum garnieren J
 
Infos über Bärlauch:
Ähnlich duftend wie der Knoblauch, nur geschmacklich etwas milder, hat auch der Bärlauch eine
antibakterielle, entzündungshemmende und blutreinigende Wirkung.  Er ist außerdem
verdauungsfördernd, verhindert Arteriosklerose und ist somit sogar
 vorbeugend gegen Herzinfarkt oder Schlaganfall.
Im April und Mai kann man ihn an schattigen Waldstücken auffinden und selbst ernten.
Doch sollte man ihn nicht mit der giftigen Herbstzeitlosen oder dem Maiglöckchen verwechseln!



www.anjas-vitalgenuss.de